Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5

Ferienspaß auf der Fähre

02.07.2013, PM der Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre Osten-Hemmoor e.V.

Erstmals hat sich die Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre Osten-Hemmoor e.V. an der Ferienspaß-Aktion der Gemeinde Osten und der Stadt Hemmoor beteiligt. Neun Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nahmen an der Aktion teil, die von den Vorstandsmitgliedern Jan Frerichs und Gerd-Michael Wilwert ausgearbeitet wurde.

Die Kinder wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und die eine Gruppe übte mit Fährmann Werner Funk Seemannsknoten und hissten die Flaggen an Bord der Fähre. Und natürlich durfte jedes Kind auch einmal mit dem Steuerrad die Fähre in Betrieb setzten und die Glocke läuten. Die andere Gruppe musste währenddessen mit Jan Frerichs und Gerd-Michael Wilwert in der „FährStuv“ einen „Möweneier-Slalom“ bewältigen und die „Möweneier“ treffsicher ins Möwennest werfen. Zwischendurch galt es ein kleines Rätsel, mit Fragen zur Schwebefähre, zu lösen. Nachdem alle Aufgaben erledigt waren, wurden die Gruppen durchgetauscht.

Zum Abschluss der Veranstaltung gab es eine gemeinsame Überfahrt mit „Fährschnitten“ (Butterkuchen) und Limo. Doch auf der Rückfahrt passierte es: Die Schwebefähre blieb ca. 10 Meter vor dem Ostener Ufer mit lautem Gehupe stehen. Kurzerhand wurde ein langes Seil ans Ufer geworfen und dort befestigt. Nun waren die Kinder gefragt und zogen die Gondel mit gemeinsamer Kraft sicher ans Ufer.

Während die Kinder am Seil zogen, fuhr die Fähre mit „Schleichfahrt“ ans Ufer und die Kinder hatten ein tolles Erfolgserlebnis. Abschließend wurden alle neun Kinder, für ihre tollen Leistungen, von Fährmann und Vorsitzenden Karl-Heinz Brinkmann, zum „Kinder-Fähr-Käpt´n“, mit einer original Schwebefährenkappe und einem Kinderfährpatent, ernannt. Mit der Kappe und dem Kinderfährpatent dürfen die Kinder für den Rest der Sommerferien kostenlos mit der Schwebefähre fahren, so oft sie wollen.