Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5
Oldtimer und Scherben

25.06.2012

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -Das die Schwebefähre Osten-Hemmoor ein beliebtes Ausflugsziel in unserer Region ist, ist nichts neues. Aber auch immer mehr Oldtimerfreunde steuern die Fähre an. Am vergangenen Freitag war die Schwebefähre Ziel einer Opel P4-Ausfahrt. Gebaut wurde der P4 von 1936 bis 1937 und war der Vorgänger zum beliebten Opel Kadett. Viele Schaulustige fanden sich ein um diese hervorragend restaurierten Fahrzeuge zu bewundern.

Am Samstagnachmittag schwärmten dann mehr als 40 Ape (ital. Biene) Dreirad-Transporter, mit ihren unverkennbaren 2-Takt-Sound, ein und sorgen für ein gepflegtes Chaos auf dem Fährplatz. Zu bestaunen gab es die verschiedensten Aufbauvarianten, von der Pritsche bis hin zum Wohnmobil. Eines dieser kleinen Fahrzeuge brachte es beim einparken sogar fertig, die Schaufensterscheibe der FährStuv in einen Scherbenhaufen zu verwandeln.

Ein Glück war, dass die Ostener Feuerwehr mit der Jugendfeuerwehr in unmittelbarer Nähe eine Wasserrettung übte und sofort die Gefahrenstelle absichern konnte.

 

Für einen überfüllten Fährplatz sorgten über 40 Ape-Dreiräder  Nur noch ein Scherbenhaufen: Das Schaufenster der FährStuv