Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5
Jahreshauptversammlung beim Fährverein

19.01.2012

Pressemitteilung der Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre Osten-Hemmoor e.V.

Am 27. Januar findet die Jahreshauptversammlung der Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre Osten-Hemmoor e.V. statt. Neben den üblichen Regularien stehen umfangreiche Wahlen zum Vorstand auf der Tagesordnung. Ein wichtiges Thema wird der Sachstand zum UNESCO-Weltkulturerbe sein, der per Sammelantrag zum 100-jährigen Jubiläum der Argentinischen Schwebefähre in Buenos Aires 2014, angestrebt wird.

Dem Verein ist es gelungen, als Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst anerkannt zu werden. Dadurch ist es nun möglich, die „FährStuv“, eine wichtige touristische Anlauf- und Informationsstelle, wieder regelmäßig zu öffnen und dem Besucher die gewünschten Informationen zur Schwebefähre und der Region anzubieten. Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer aller Generationen, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren. Bewerbungen werden von der Fördergesellschaft noch bis Ende März entgegen genommen.

Die Mitgliederversammlung beginnt um 20 Uhr im Fährkrug und auch Gäste sind herzlich willkommen. Anmeldungen zum Grünkohlessen, ab 19 Uhr, werden unter 0 47 71 - 23 38 entgegen genommen.

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Gedenken
  3. Grußworte
  4. Genehmigung des Protokolls der letzen Jahreshauptversammlung vom 28. Januar 2011 (liegt zur Einsichtnahme auf der Versammlung aus)
  5. Bericht des 1. und 2. Vorsitzenden
  6. Kassenbericht
  7. Kassenprüfungsbericht
  8. Bericht über den Sachstand "Weltkulturerbe"
  9. Aussprache zu den Berichten
  10. Entlastung des Vorstandes
  11. Anträge
  12. Wahlen
     a) 1. Vorsitzenden und 2 Stellvertreter
     b) Schatzmeister und Stellvertreter
     c) Schriftführer und Stellvertreter
     d) 4 Beisitzer
     e) 2 Kassenprüfer
  13. Verabschiedungen
  14. Verschiedenes