Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5
Schwebefähre Osten - Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst

Der Eiffelturm zeigte den Weg. Seine Fachwerkkonstruktion machte vor, wie man filigrane Strukturen errichten konnte, ohne das Material auf Biegung zu beanspruchen, was dicke Querschnitte erforderlich gemacht hätte. Diese Vorteile gaben den Ausschlag für den Bau einer (Fachwerk-)Schwebefähre über das Flüsschen Oste (in Osten), den bedeutendsten Nebenfluss der Elbe. Eine konventionelle Brücke an dieser Stelle wäre mindestens sechsmal so teuer gewesen. Auch die Bauzeit ließ sich deutlich verkürzen, denn die Teile konnten vorgefertigt und an Ort und Stelle montiert und vernietet werden.

Mit dem Aufbau der von dem Eiffel-Schüler Max Pinette konstruierten und von der Brückenabteilung der MAN im Werk Gustavsburg gefertigten Schwebefähre wurde im Herbst 1908 begonnen. Die offizielle Eröffnung wurde am 1. Oktober 1909 gefeiert. Bauherr war die Gemeinde Osten, die kurz zuvor dem letzten Fährbesitzer sein Übersetz-Monopol abgekauft hatte. Dass während kalter Winter die vom Wasserstand der Oste eigentlich unabhängige Schwebefähre mehrmals nicht fuhr, liegt am Tidenhub, der an dieser Stelle rund drei Meter beträgt und immer wieder Eisschollen zu größeren Bergen auftürmt. Dieses Geschiebeeis kann der Fährgondel gefährlich werden. Denn sie hängt nicht wie die acht von ehemals 20 Stück erhaltenen Schwebefähren an Seilen, sondern an einem Fachwerkgestell. Sie kann also nicht zur Seite verschoben werden, ohne Schaden zu nehmen.

Das in den zurückliegenden Jahren für 1,3 Millionen Euro umfassend renovierte Bauwerk erhielt pünktlich zum Jubiläum die Auszeichnung 'Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland'. Alles Wissenswerte über die Schwebefähre in Osten hat man in einer kleinen Broschüre zu-sammengefasst, die gegen eine Schutzgebühr von 9,80 Euro über die Bundesingenieurkammer in Berlin (Telefon 0 30/25 34 29 00) zu beziehen ist.

FAZ, 06.10.2009