Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5
Vorbereitungen sind angelaufen

Für das 100jährige Jubiläum der Schwebefähre Osten - Hemmoor sind die ersten Vorbereitungen angelaufen.

12.08.2007

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -
Der Vorstand auf dem Weg zur Basbecker Seite

Bei der Vorstandssitzung, am 9. August 2007, trafen sich die Vorstandsmitglieder, sowie Gast Klaus Liedtke, auf der Fähre, um die Basbecker Schiffstelle zu besichtigen. Vorsitzender Horst Ahlf erläutere den Fortschritt der Arbeiten, sowie die weiteren Planungen. Von dem alten Pflaster ist bereits ein ganzes Stück freigelegt (siehe dazu "Basbecker Fährstück").

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -
Besichtigung der Basbecker Schiffstelle

Freigelegt wurden Stahlseile, die vom Deich her zur Oste verlaufen und auf Poller hinweisen. Um dieses festzustellen wird eine Grabung, dem Seil folgend, durchgeführt. Die von Vereins-Vize Brinkmann gestalteten Flyer ist auch die 2. Auflage schon restlos vergriffen und muss neu Aufgelegt werden.

Damit sich jeder von der Einzigartigkeit der Schwebefähre überzeugen kann, wurde ein Werbefilm im Internet veröffentlicht.

Der 9. September ist Bundesweit der "Tag des offenen Denkmals", an dem auch die Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre Osten - Hemmoor e.V. teilnimmt. Geplant sind  kostenfreie Überfahrten mit Musikbegleitung. Beginn ist um 11 Uhr.

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -
Reparatur voraussichtlich erst 2008

Um die Organisatorischen Arbeiten für das 100jährigen Jubiläum sinnvoll zu verteilen, sollen Arbeitskreise auf einer Mitgliederversammlung im Herbst gebildet werden. Der Termin, an dem auch die Beisitzer gewählt werden, wird noch bekannt gegeben.