Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5
Liebling Nr. 4 der Deutschen

11. 4. 2007

Die Schwebefähre Osten - Hemmoor war 2006 das viertbeliebteste Baudenkmal des ZDF-Publikums.

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -
Baudenkmal Schwebefähre Osten - Hemmoor

Das ergab eine Erhebung des ZDF und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Die Stiftung berichtet über die Umfrage nach dem "Lieblingsdenkmal 2006" jetzt auf ihrer Website.

Nicht ganz zutreffend ist die Darstellung der Niederelbe-Zeitung, die in ihrer Donnerstagausgabe die Fähre sogar als "drittbeliebtestes Denkmal" hinstellt - der 2. Platz war doppelt vergeben worden, und zwar an das Palais im Großen Garten in Dresden und an das Bodemuseum in Berlin. Platz 2 ging an ein 1923 fertiggestelltes Luckenwalder Fabrikgebäude, das der Architekt Erich Mendelsohn entworfen hatte.

Im vorigen Jahr hatte eine Abstimmung des TV-Senders N3 ergeben, dass das nationale Baudenkmal an der Oste auf Platz 5 der "schönsten" Bauwerke in Niedersachsen und auf Platz 9 der schönsten Bauwerke in Norddeutschland rangiert - noch vor dem Hamburger Michel.

AG Osteland regt Sondermarke an.

Rendsburg  Rochefort  Bilbao

Der Arbeitskreis Deutsche Schwebefähren in der AG Osteland hat aus Anlaß der ZDF-Umfrage seinen Appell an das Berliner Finanzministerium wiederholt, der Ostener Schwebefähre zu deren 100. Bestehen im Jahre 2009 eine Sondermarke der Post zu widmen, wie es sie bereits seit Jahren zur Schwebefähre Rendsburg - Osterrönfeld gibt (siehe Abbildung oben).

Zu dieser Anregung war dem Arbeitskreis-Sprecher Jochen Bölsche (Osten) bereits Anfang 2004 mitgeteilt worden, der Antrag sei "für die Planung des Sonderpostwertzeichen-Programms 2009 vorgemerkt worden". Alle für 2009 vorliegenden Vorschläge würden vom Programmbeirat bei einer Sitzung, die voraussichtlich im November 2007 stattfinden werde, erörtert. "Eine endgültige Entscheidung über das Ausgabeprogramm wird dann aufgrund der Empfehlung des Programmbeirats zu Beginn des Jahres 2008 getroffen". Pro Jahr werden rund 50 Sondermarken herausgegeben.

Banausentum auf dem Rückzug

Nach der Aufnahme der weltweit ältesten Schwebefähre im spanischen Bilbao voriges Jahr in das Unesco-Weltkulturerbe ist das Ergebnis der ZDF-Erhebung nach dem Urteil des Arbeitskreises Deutsche Schwebefähren ein erneuter Beleg dafür, dass der kulturhistorische Wert dieser einzigartigen Baudenkmale zunehmend erkannt wird. Erfreulicherweise sei das technikgeschichtliche Banausentum auf dem Rückzug, das noch vor wenigen Jahren in der Debatte um eine Erhaltung von Schwebefähren stellenweise den Ton angegeben habe.

Der Landkreis Cuxhaven, Eigentümer der Fähre, kommentiert die ZDF-Erhebung auf seiner Website mit den Worten: "Die Begeisterung für das fast einhundert Jahre alte technische Baudenkmal Schwebefähre Osten lässt sich vielleicht am ehesten damit erklären, dass alle Besucher, die bislang in den Genuss einer romantischen Fahrt mit der Schwebefähre gekommen sind, einhellig von der feingliedrigen Konstruktion und der einzigartigen Technik fasziniert waren."

 Quelle: www.ostemarsch.de