Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5
Gelungener Saisonauftakt

11.05.2007

Mit rund 7 000 Besucher und 350 Fährfahrten begann die neue Saison wie die alte endete. Um die Überfahrten noch attraktiver zu gestalten, sollen für die Fähre drei weitere Bänke angeschafft werden. Für den unansehnlichen linken Betonpfeiler am Basbecker Ufer, sollen Sanierungsarbeiten begonnen und bis Pfingsten abgeschlossen sein.

Um auch den Basbecker Fährplatz für den Besucher attraktiver zu machen hat die Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre Osten - Hemmoor e.V. mit dem Ostedeichverband einen Nutzungsvertrag über den 250 m² großen Basbecker Fährplatz geschlossen. Die ersten Verschönerungsarbeiten sollen noch in diesem Monat beginnen. Für den Fährplatz hat die Interessengemeinschaft Bahnhofstraße einen Tisch und eine Bank zugesagt.

Folgen soll eine Infomeile der Weltschwebefähre in Hemmoor, um die innerörtliche Fährstraße zu einem touristischen Highlight werden zu lassen. Vorgestellt wurde dieses, neben anderen  Hemmoor Projekten, am 15. April auf der ILEK-Projektmesse in Lamstedt.

Auf der Vorstandssitzung am 10. Mai wurden die neuen Werbemittel präsentiert. Mit Schwebefährenmotiven gestaltete Handtücher, T-Shirts, Regenschirme und Modell-Trucks sind auf der Fähre erhältlich. Zum 100jährigen Jubiläum der Schwebefähre wird ein Buch über die Fähre und das Fährwesen erscheinen. In dem Buch, das in vier Sprachen herausgegeben wird, werden alle noch existierenden Schwebefähren dargestellt.