Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5

Ostener Fähre schwebt in Buenos Aires

Aktuelles >>

Während der Konferenz des Weltverbandes der Schwebefähren in Buenos Aires, Argentinien, überraschten die beiden Vertreter der Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre Osten ihre südamerikanischen Gastgeber mit einem besonderen Geschenk.

Anlässlich der Wiederinbetriebnahme der Puente de Integracion Y Desarrollo überreichten Karl-Heinz Brinkmann und Lothar Klüser gemeinsam mit der deutschen Delegationsleiterin Birgit Greiner vom Landkreis Cuxhaven der dortigen Betreibergesellschaft Fundacion X La Boca, in Person des Sekretärs Carlos Di Lorenzo, eine große schwarz-rot-goldene Deutschlandflagge mit dem Aufdruck der Ostener Fähre.

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Das Ganze erhielt besonderes Gewicht und Beachtung durch die Anwesenheit und Teilnahme des deutschen Botschafters in Argentinien, Daniel Krull. Daher war es auch ein Highlight für die dortige Presse. So ist es in Zukunft möglich, die Ostener Schwebefähre auf der Fähre der argentinischen Hauptstadt zu sehen.

Zur deutschen Delegation gehörten außerdem Samtgemeindebürgermeister Dirk Brauer und der 2. stellvertretende Bürgermeister der Stadt Hemmoor, Ulrich Korff.

Über die Reise und die Konferenz wird es noch Informationen geben.



Zurück