Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5

FAQ

Wann kann ich mit der Schwebefähre fahren?

Die Schwebefähre ist in der Regel vom 1. April bis zum 31. Oktober täglich in Betrieb.
Die genauen Fährzeiten entnehmen Sie bitte unseren Fahrplan »

 

Was kostet mich eine Überfahrt?

Alle Fahrpreise halten wir in unserer Preisliste für Sie bereit.

 

Ist der Fahrpreis für hin und zurück?

Ja, der Fahrpreis gilt für eine Hin- und Rückfahrt am selben Tag.

 

Müssen Mitglieder in der Fördergesellschaft einen Fahrschein lösen?

Ja und Nein.
Mitglieder fahren nur kostenlos (gegen Vorlage ihres Mitgliederausweises), wenn zahlende Gäste mit an Bord sind.
Sind keine weiteren Gäste auf der Fähre, so gilt auch für Mitglieder die Preisliste !!

 

Kann ich auch außerhalb der Fährzeiten oder der Saison die Fähre buchen?

Für Gruppen (ab 10 Personen) und Schulklassen sind Fahrten nach Absprache auch außerhalb der Fährzeiten und der Saison möglich.

In der Wintersaison sind Fährfahrten für Gruppen ab 10 Personen nach Anmeldung (0172 6618467) möglich.

Bei Fragen sind wir telefonisch für Sie in der ...

... Sommersaison (1. April - 31. Oktober): montags bis freitags, 9 - 17 Uhr
... Wintersaison (1. November - 31. März): dienstags bis freitags, 10 - 13 Uhr

unter 01 72 6 61 84 67 für Sie da.

oder per E-Mail info[at]schwebefaehre-osten.de
rund um die Uhr.

Wir betreiben die Schwebefähre ehrenamtlich und bitten daher um Verständnis,
wenn eine Anfrage nicht sofort beantwortet wird.

Beachten Sie bitte für Sonderfahrten unsere Preisliste »

 

Wo fährt die Schwebefähre ab?

Die Schwebefähre fährt Fahrplanmäßig ab Osten.
Sie können auch in Hemmoor zusteigen. Die Rückfahrt nach Hemmoor erfolgt dann wieder zur nächsten regulären Fahrt der Fähre.

 

Fährt die Fähre gleich wieder zurück?

Wenn Sie in Osten zusteigen, können Sie nach der Überfahrt nach Hemmoor auch gleich wieder mit zurück nach Osten fahren.

Steigen Sie allerdings in Hemmoor zu, so erfolgt die Rückfahrt ab Osten erst wieder zur nächsten regulären Fahrt.

In Osten haben Sie die Möglichkeit, unser Museum und die Kirche zu besichtigen oder auch einen Kaffee zu trinken.

 

Wie lange dauert die Fahrt mit der Schwebefähre?

Eine Überfahrt dauert ca. 6 bis 8 Minuten, eine Hin- und Rückfahrt rund eine viertel Stunde.

 

Ist die Schwebefähre barrierefrei?

Ja, die Schwebefähre ist auf der Ostener Seite barrierefrei zugänglich und somit auch bestens für ältere Menschen mit Rollatoren und Rollstühle geeignet.

 

Dürfen Hunde mit an Bord?

Ja, nur wenn sie angeleint sind und schon gefrühstückt haben.

 

Werden auch PKW befördert?

Nein.
Die Schwebefähre ist seit 1975 Museumsfähre und kein öffentliches Verkehrsmittel mehr.

 

Werden überhaupt noch Fahrzeuge transportiert?

Nur Zweiräder und historische Fahrzeuge mit H-Kennzeichen.

 

Wann kann ich das Museum zur Schwebefähre, die FährStuv, besuchen?

Die FährStuv ist vom 1. April bis zum 31. Oktober, dienstags bis freitags von 12 bis 16 Uhr und samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr, geöffnet.
Montags ist das Museum geschlossen.

Der Eintritt ist frei.

 

Sind auch Führungen und / oder Vorträge zur Schwebefähre außerhalb der Öffnungszeiten möglich?

Ja.

Bei Fragen sind wir telefonisch für Sie in der ...

... Sommersaison (1. April - 31. Oktober): montags bis freitags, 9 - 17 Uhr
... Wintersaison (1. November - 31. März): dienstags bis freitags, 10 - 13 Uhr

unter 01 72 6 61 84 67 für Sie da.

oder per E-Mail info[at]schwebefaehre-osten.de
rund um die Uhr.

Wir betreiben die Schwebefähre ehrenamtlich und bitten daher um Verständnis,
wenn eine Anfrage nicht sofort beantwortet wird.

 

Was kostet mich ein Vortrag, bzw. eine Führung durch das Museum innerhalb der Öffnungszeiten?

Ein Lächeln und eine Spende für den Verein.

 

Was kostet mich ein Vortrag, bzw. eine Sonderführung durch das Museum außerhalb der Öffnungszeiten?

Hinweis: NUR für Gruppen ab 10 Personen.

Mit Fährfahrt: Ein Lächeln
Ohne Fährfahrt: 2,50 Euro pro Person
Gruppen ab 20 Personen: auf Anfrage