Random header banner 1 Random header banner 2 Random header banner 3 Random header banner 4 Random header banner 5
Jahreshauptversammlung

Am kommenden Freitag, 26. Januar 2018, zieht die Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre Osten-Hemmoor e.V., mit vorangehendem Grünkohlessen, im Ostener Fährkrug Bilanz. Neben den üblichen Regularien und Wahlen zum Vorstand wird es einen Filmbericht über den Weltschwebefähren-Kongress in Argentinien geben.

Beginn des Essens ist um 18.30 Uhr (Anmeldung unter Tel.: 0172-6618467), die Mitgliederversammlung beginnt um 20 Uhr, auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.




Die Sanierungen haben begonnen

Die lange geplante Fundamentssanierung der Schwebefähre Osten-Hemmoor hat heute begonnen und wir müssen den Betrieb bis auf weiteres einstellen.

Weiterlesen


Eckmann stellt seinen zweiten Oste-Krimi vor

Auf Einladung des Ostener Fährvereins las der Hechthausener Autor Peter Eckmann am Freitag in der „FährStuv“ an der Schwebefähre vor zwei Dutzend Zuhörern erstmals aus seinem brandneuen Zeitgeschichtskrimi „Fähre ins Jenseits“, über dessen Inhalt er hier informiert.

Weiterlesen


Ostener Fähre schwebt in Buenos Aires

Während der Konferenz des Weltverbandes der Schwebefähren in Buenos Aires, Argentinien, überraschten die beiden Vertreter der Fördergesellschaft zur Erhaltung der Schwebefähre Osten ihre südamerikanischen Gastgeber mit einem besonderen Geschenk.

Weiterlesen


"Fähre ins Jenseits" - Autorenlesung in der FährStuv

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -
Am Freitag, 20. Oktober 2017, liest Autor Peter Eckmann aus seinem neuen Niederelbe-Thriller "Fähre ins Jenseits" in der Ostener FährStuv, direkt an der Schwebefähre.

Beginn ist um 19 Uhr.